Woche der angewandten Mathematik

 

Jedes Jahr findet in der Woche vor den Semesterferien eine Projektwoche für Mathematik-Fans statt.

 

Ziel:

Die Projektwoche bietet die Möglichkeit,

  • zu entdecken, wo Mathematik überall in unserer Leben zum Einsatz kommt,
  • sich fünf Tage lang intensiv mit einer Fragestellung aus der aktuellen mathematischen Forschung auseinanderzusetzen,
  • zu lernen, wie man ein reales Problem löst, indem man es als ein geeignetes mathematisches Problem modelliert,
  • verschiedene Wege zur Lösung eines mathematischen Problems zu finden, zu diskutieren und auszuprobieren,
  • mathematischen Fähigkeiten auszuprobieren und weiter zu entwickeln,
  • sich mit anderen an Mathematik interessierten Schülerinnen und Schülern auszutauschen,
  • gemeinsam im Team an der Lösung anwendungsnaher mathematischer Probleme zu arbeiten.

 

Zielgruppe:

Schülerinnen und Schüler der AHS Oberstufe und BHS (9.-13. Schulstufe), die vom Verein Talente OÖ als besonders begabt eingestuft wurden.

 

Dauer:

5 Tage in der Woche vor den Semesterferien.

 

Veranstaltungsort:

Landesbildungszentrum Schloss Weinberg
Weinberg 1, 4292 Kefermarkt

 

Leitung/Ansprechperson:

Mag. Paul Pimann

 

Kosten:

Die Kosten für die gesamte Woche (Verpflegung & Unterkunft) belaufen sich auf 150 Euro. Bei Bedarf kann auf Anfrage beim Verein Talente OÖ finanzielle Unterstützung gewährt werden.

 

 


 

Woche der angewandten Mathematik 2018

 

Aktuell sind leider keine Kurse in diesem Bereich verfügbar.