SOMMERAKADEMIE

Für besonders begabte Schüler/innen der 5. bis 11. Schulstufe gibt es die Möglichkeit, sich in den Sommerferien 5 Tage lang mit einem Themenbereich zu beschäftigen.

Ziel dieser Veranstaltung ist eine möglichst vielseitige Förderung begabter Schüler/innen als Ergänzung oder Vertiefung zu den Angeboten in den Schulen. Um diesem Ziel gerecht zu werden, wird unter der Leitung von besonders qualifizierten Lehrkräften und Fachleuten in kleinen Gruppen möglichst selbstständig an selbst gewählten Schwerpunkten gearbeitet. Neben der intellektuellen Herausforderung sollen durch gemeinsames Erleben und kooperative Arbeit auch soziale Aspekte nicht zu kurz kommen.

Schüler/innen, die durch den Verein als 'besonders begabt' eingestuft wurden, werden bei der Auswahl zur Teilnahme bevorzugt!

Projektgesamtleitung und Kontaktperson bei Fragen: Dr. Mag. Ulrike Moser (Kontakt)

Die Folder werden ca. Ende Jänner/Anfang Februar an die AHS und NMS verschickt. Auch auf der Homepage findest Du die Folder und die Beschreibung zur Registierung für die elektronische Anmeldung (unter 'Eltern' - 'Downloads').