Tipps für Eltern

 

Wie kann ich mein Kind zu Hause fördern?

  • Zeigen Sie Ihrem hochbegabten Kind, dass Lernen, Leistung und Entdecken ein Vergnügen und eine Bereicherung darstellen, indem Sie mit Ihrem Kind z.B. Ausstellungen und Museen besuchen, Bücher und Lexika zur Beantwortung von Fragen studieren, oder gemeinsam im Internet recherchieren. Es ist für ein Kind wichtig zu erleben, dass die Eltern ihre eigenen Fähigkeiten einsetzen.
     
  • Da hochbegabte Kinder vielseitig interessiert sind und viele Fragen stellen, sollten Sie versuchen diese zu beantworten und ihre Anliegen und Probleme ernst nehmen.
     
  • Anstrengungen, die das Kind zeigt, sollen anerkannt werden. Wenn dem Kind Aufgaben gut gelingen, sollte dem mit Wertschätzung begegnet werden. Belohnungen sollten realistisch und angemessen sein. Nicht nur die Endleistung, sondern auch die beobachtbaren Fortschritte zählen.
     
  • Ermöglichen Sie Kontakte zu Gleichaltrigen und Entwicklungsgleichen.
     
  • Auch hochbegabte Kinder brauchen klare Erziehungsstrukturen und Orientierungsmuster.
     
  • Begründen Sie Regeln und erklären Sie Gebote und Verbote.
     
  • Jedes Kind sollte in seiner Persönlichkeit wertgeschätzt werden.
     
  • Vermeiden Sie Konkurrenz zwischen den Geschwistern.
     
  • Besprechen Sie Anliegen und Probleme und suchen Sie gemeinsam nach Lösungen.
     
  • Sprechen Sie mit den Lehrkräften Ihres Kindes über dessen Fähigkeiten und Interessen und holen Sie sich Anregungen zur Förderung.