Begabungsabklärung

 

Um bei den Kursen teilzunehmen, ist eine Aufnahme bei Talente OÖ aufgrund einer hohen Begabung erforderlich. Talente OÖ bietet deshalb eine Begabungsdiagnostik ab der 3. Schulstufe bis zum Ende der Schullaufbahn und an einem unserer Standorte (Linz, Wels, Rohrbach) durchgeführt und nimmt ca. 3 h in Anspruch (Erstgespräch, Diagnostik, Ergebnisbesprechung). Sie erhalten auch einen Befund mit dem Begabungsprofil.

Für die Abklärung fällt ein Unkostenbeitrag von EUR 45,- an, ab September 2023 fällt ein Unkostenbeitrag von EUR 55,- an (Registrierung ab 01.02.2023).

Sind Sie an einer Aufnahme bei Talente OÖ interessiert und bei Ihrem Kind hat bereits anderweitig eine Begabungsabklärung stattgefunden (z.B. Schulpsychologie, niedergelassene*r Psychologe*in; im Rahmen einer Abklärung von AD(H)S, Legasthenie, Dyskalkulie o.Ä.) oder Sie wollen alternativ die Begabungsabklärung bei anderen psychologischen Stellen durchführen lassen, bitten wir Sie, sich bei Talente OÖ zu registrieren und den (vollständigen) Befund an unsere Psychologin Mag. Dr. Brunner (s.brunner(at)talente-ooe.at) zur Durchsicht zu schicken. Auf diese Weise können wir vorhandene Diagnostikergebnisse berücksichtigen und es wird zur Einstufung (eventuell) keine erneute Begabungsdiagnostik seitens Talente OÖ benötigt.

 

Schritt 1:
Bitte registrieren Sie Ihr Kind unter anmeldung.talente-ooe.at.

Schritt 2:
Melden Sie es im Zuge der Registrierung zur "Begabungsabklärung bei Talente OÖ" an.

Schritte 3:
Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eintreffens bearbeitet. Eine Psychologin von Talente OÖ wird sich zur Terminvereinbarung telefonisch bei Ihnen melden. 

 

Aufgrund der großen Nachfrage kommt es momentan leider zu einer Wartezeit von mehreren Monaten.

 

 

Hier finden Sie Listen mit möglichen AnsprechpartnerInnen für eine externe Begabungsabklärung:

Psychologen.at

Kinderpsychologen.at