Empfehlung ECHA-Lehrperson

 

Jugendliche, die über ein besonderes Potenzial verfügen und bereits die 6. Schulstufe besuchen, können nun auch ohne psychologische Begabungsabklärung am Kursprogramm von Talente OÖ teilnehmen.

Voraussetzung ist ein Empfehlungsschreiben einer ECHA-Lehrperson.

(ECHA: European Council for High Ability  = Ansprechperson für Begabtenförderung) 

Bitte zeitgerecht vor einer Teilnahme an Kursen von Talente OÖ das Empfehlungsschreiben einreichen.  => Siehe Schritt 2 

 

Vorgehensweise: 

a. Die Schülerin / der Schüler wendet sich mit dem Formular an die ECHA-Lehrperson der eigenen Schule. Die ECHA-Lehrperson muss entscheiden, ob ein Empfehlungsschreiben ausgestellt werden kann oder nicht. Wird dieses ausgestellt, erfolgt die Rückgabe an die Schülerin / den Schüler. 

 

b. Sollte es keine ECHA-Lehrperson an der Schule geben, ist die Klassenvorständin / der Klassenvorstand die erste Ansprechperson.

Diese/r füllt das Formular aus und nimmt Kontakt mit OStR Mag. Dr. Ulrike Moser von Talente OÖ auf.

Die Kontaktdaten befinden sich im Anschluss an die Erläuterung zur Registrierung.

Nach erfolgtem Gespräch mit Talente OÖ bekommt die Schülerin / der Schüler die Rückmeldung und bestenfalls das Empfehlungsschreiben ausgehändigt.

 


Nun erfolgt die Registrierung durch den / die SchülerIn bei Talente OÖ:

Schritt 1: 
Registrierung bei Talente OÖ unter anmeldung.talente-ooe.at

Im Zuge der Registrierung kann folgende Option ausgewählt werdenEmpfehlung durch ECHA-Lehrperson

 

Schritt 2:
Empfehlungsschreiben senden an: anmeldung(at)talente-ooe.at

Die ECHA-Empfehlung wird dann gesichtet und bei Zustimmung wird die Schülerin / der Schüler freigeschaltet

 

Schritt 3:
Anmeldung zu Kursen: über die E-Anmeldung unter anmeldung.talente-ooe.at

 

Formular herunterladen
 

 

 

Talente OÖ ECHA-Lehrkräfte

OStR Mag. Dr. Ulrike Moser

Leitung Sommerakademie

Beratung & Coaching AHS

Specialist in Gifted Education

Telefonnummer: +43 732 264 46

E-Mail Adresse: u.moser@talente-ooe.at