Schloss Traunsee Akademie

 

In der Schloss Traunsee Akademie werden im Rahmen von Pull-out-Kursen schultypen- und schulstufenübergreifende Angebote für besonders Begabte ermöglicht. Die 2- bzw. 3-tägigen Kurse sind mit Übernachtung in der Akademie. Dabei nutzen wir die Internats-Infrastruktur der Schule (BRG Schloss Traunsee) vor Ort. Den Teilnehmer*innen stehen 4-Bett-Zimmer zur Verfügung, die nach Burschen und Mädchen getrennt sind (zwei Stockwerke).  

 

Die Schüler*innen werden in der kursfreien Zeit von einer Freizeitbetreuerin begleitet.




Ziel:

Ziel der Kurse an der Schloss Traunsee Akademie ist die Begegnung mit Themen aus der Wissenschaft und mit Menschen, welche in ihrem Fachgebiet Expert*innen sind. Mit Freude und Begeisterung können sich die Teilnehmer*innen in ein Wissensgebiet vertiefen und erleben dadurch eine Förderung ihrer Interessen und Stärken. Damit individuelle Fragestellungen berücksichtigt werden können, wird in Gruppen von max. 14 Personen gearbeitet. Das durch gemeinsames Interesse begründete Forschen und Arbeiten ermöglicht die Bildung von Freundschaften über den Kurs hinaus.




Zielgruppe:

Schülerinnen und Schüler der AHS, NMS, BMHS und Berufsschulen aus ganz Oberösterreich, die beim Verein Talente OÖ als besonders begabt eingestuft wurden.

 

Teilnahmebedingungen:

Um an Kursen der Schloss Traunsee Akademie teilnehmen zu können, muss der/die SchülerIn unter anmeldung.talente-ooe.at registriert sein und ein Nachweis zur Hochbegabung (durch eine Testung bei Talente OÖ oder durch das Einreichen eines externen Befundes) vorliegen. Ab der 6. Schulstufe kann anstatt einer Testung auch eine Empfehlung durch eine ECHA-Lehrperson gegeben werden, genauere Informationen unter Service > ECHA-Empfehlung. Zudem muss nach der Kursanmeldung ein Motivationsschreiben, mit einer Begründung zur Wahl des Wunschkurses, erbracht werden.

Ausnahmen: Bei Kunstkursen muss kein Befund zur Hochbegabung vorliegen, dabei ist das Motivationsschreiben ausschlaggebend.

 

Dauer:

Die Kurse finden während der Schulzeit im Ausmaß von 2 bis 3 Schultagen statt. 

Beginn: am 1. Tag um 09:00 Uhr
Ende: am letzten Tag ca. 15:00 Uhr / variiert von Kurs zu Kurs

 

Bekanntgabe der Kursteilnahme - für die Schule:

Auf unserer Homepage unter Unterlagen für Eltern finden Sie das Formular 'Fernbleiben vom Unterricht', das bitte rechtzeitig in der Schule abgegeben werden muss.

 

Veranstaltungsort:

Schloss Traunsee Akademie, 4810 Altmünster, Pensionatstraße 74  

An- und Abreise der Schüler/innen organisieren die Eltern.

Bezüglich Mitfahrgelegenheit kann angefragt werden.


Findet ein Workshop in Kooperation mit der Internationalen Akademie von Prof. Anton Zeilinger statt, so gilt: 

Veranstaltungsort:
Klosterplatz 2, 4801 Traunkirchen

Darauf wird in der Zusage noch einmal extra hingewiesen!

 

Leitung/Ansprechperson:

Dipl. Päd. Erika Racher

Dipl. Päd. Andrea Hüthmayr, BEd.

 

Kosten:

Ab September 2020 werden € 20,- pro Kurstag eingehoben.

Somit ergeben sich folgende Elternbeiträge:

Die Kosten (Verpflegung & Unterkunft & Kurskosten) betragen:

- bei 2 Tagen € 82,-

- bei 3 Tagen € 136,-


Sollte für einen Kurs ein Materialbeitrag anfallen, so wird dies im Informationsbrief (nach Ende der Anmeldefrist) mit der Zusage bekanntgegeben (per Mail).

 

ANMELDESTART 01.09.2020

 


 

PLAKAT SCHLOSS TRAUNSEE AKADEMIE

 

Das aktuelle Plakat zum Herunterladen:

Plakat A3 - Download

Plakat A4 - Download

 

 


 

NEUES KURSPROGRAMM 2020/2021

 

Schloss Traunsee Akademie - Licht - Welle oder Teilchen?

Jedenfalls Moderne Quantentechnologie!

Schulstufe: 9.-12. Schulstufe
Termin: 22.-23.09.2021
Ort: Altmünster

Infos & E-Anmeldung